. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
X-SIDE Tattoo & Piercing Logo X-SIDE Tattoo & Piercing
Schwimmschulkai 108
8010 Graz
 
Tel.: +43-316-6824700
Fax.: +43-316-6824704
E-Mail: office@x-side.at
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
X-SIDE Tattoo Ausbildung - Akademie

Piercing Ausbildung

Wir bieten dir eine Piercing-Diplomausbildung, die angelehnt an die Richtlinien des österreichischen Bundesgesetzblattes Verordnung 139, vom März 2003 aufgebaut ist. Viele beginnen mit dem Piercen ohne Ausbildung, einfach nach bestem, selbst angeeignetem Wissen.

Was viele aber nicht wissen: Was du damit deiner Kundschaft oder deinen Freunden bleibend anrichten kannst. Wir empfehlen jedem professionellen Tätowierer eine fundierte Ausbildung, um im Anschluss die Gewerbeprüfung positiv zu absolvieren.

Die Schwerpunkte und Themen sind Arbeitsqualität, Hygiene, Sicherheit und selbständiges Arbeiten im Sinne der Piercing-Kunst. Bei uns bekommen Interessierte, Begeisterte und Freaks die Möglichkeit, eine Ausbildung mit Diplom zu machen und sind in der Folge berechtigt, bei der Landesinnung die Befähigungsprüfung abzulegen und dort ihr Können zu beweisen.

Mit dieser Ausbildung steht einer interessanten Karriere in einem sehr kreativen und schönen Beruf nichts mehr im Wege.

Zertifizierungen

Die Ausbildungen zum Kopfhaut-Pigmentierer sind laut ISO 29990 TÜV – Austria zertifiziert!

Weiters sind wird als anerkanntes Bildungsinstitut vom Land Oberösterreich zertifiziert:
Dies bedeutet, dass all unsere Schulungen durch ein strenges Verfahren gelaufen sind und die Qualität als anerkanntes Bildungsinstitut durch das Bildungskonto des Landes Oberösterreich verliehen wurde.

TÜv Austria + Bildungskonto Oberösterreich

Rechtliche Hintergrundinformation

Seit 2003 ist Piercing als Lehrgang mit einer Mindeststundenanzahl von 97 geregelt (Infos unter www.fkm.at). Wir haben unseren Lehrgangsaufbau an das aktuelle Bundesgesetz angelehnt, um unseren Absolventen und künftigen Piercern die besten Voraussetzungen für Ihren Traumberuf zu ermöglichen. Unser Trainerteam hat jahrelange Erfahrung und somit viele wertvolle Tipps für die Praxis und kümmert sich um jeden einzelnen bis zur Befähigungsprüfung.

Datenbank für Bildungsförderungen

Auf der Internetplattform www.kursfoerderung.at (die Datenbank für Bildungsförderungen) können Sie individuell je nach Ihren Voraussetzungen Ihre Fördermöglichkeiten auf EU-, Bundes- und Landesebene in Erfahrung bringen.

Steuerliche Absetzbarkeit

Für Privatpersonen und auch für Selbständige gilt: Ausgaben und Aufwendungen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung werden als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben anerkannt, soweit diese im Zusammenhang mit der ausgeübten beruflichen bzw. betrieblichen Tätigkeit stehen oder im Zusammenhang mit einem (dem ausgeübten Beruf) artverwandten Beruf stehen.

Förderung durch das AMS

  • Das AMS fördert Ihre Kurskosten im manchen Fällen, wenn eine Aus- oder Weiterbildung für einen Arbeitslosen eine sinnvolle berufliche Qualifizierung darstellt oder wenn die Ausbildung im Rahmen des UGP-Programms (Unternehmensgründungsprogramm) gewünscht wird. Förderungsangebot vom AMS für Arbeitssuchenden unter www.ams.at/service-arbeitsuchende/finanzielles/foerderungen
  • Bildungskarenz für Berufstätige: Erkundigen Sie sich bitte auf für Fördermöglichkeiten im Rahmen von Bildungskarenz (berufsbezogene Aus- und Weiterbildung für Berufstätige, die mehr als 1 Jahr in einer Firma tätig sind).
  • Förderungen für Unternehmen: Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem jeweiligen Ansprechpartner in den regionalen Geschäftsstellen des AMS (www.ams.at).
  • Mit der Förderung von Qualifizierungen unterstützt Sie das Arbeitsmarktservice bei der Weiterentwicklung Ihrer MitarbeiterInnen. Nutzen Sie die Möglichkeit der elektronischen Beantragung über das eAMS-Konto. Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem/Ihrer Berater/in der Regionalen Geschäftsstelle des AMS. Jeweils für Ihr Bundesland gelten verschiedene Voraussetzungen, bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer örtlich zuständigen AMS-Stelle. (www.ams.at/service-unternehmen/qualifizierung).

Empfehlungen