. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
X-SIDE Tattoo & Piercing Logo X-SIDE Tattoo & Piercing
Schwimmschulkai 108
8010 Graz
 
Tel.: +43-316-6824700
Fax.: +43-316-6824704
E-Mail: office@x-side.at
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Dein Weg zum Gewerbeschein

Schritt 1Diplom Ausbildung

(Angelehnt an das österreichische Bundesgesetz „Kosmetik gem. §94 Z43 GewI 1994, eingeschränkt auf Piercen.)

Modul 1

Piercing-Diplom Ausbildung: Bestehend aus Zeichentraining (2 Tage), Basisseminar (3 Tage), Intensivpraxis (9 Tage aufgeteilt auf: bestehend aus Basisseminar (3 Tage), Intensivpraxis (3 Tage) und Stärken-/Schwächen Analyse ( 1 Tag - interne Überprüfung des erlernten Wissen)

Inhalte: gesetzliche Vorschriften gem. Bundesgesetzblatt, Kontraindikatoren, Beratungsgespräch und Ablauf, Hygienevorschriften, Materialkunde, Abfallentsorgung gem. Bundesgesetzblatt, praktische Arbeit an 5 Modellen, steriles Arbeiten, Heimarbeit von 15 Piercings mit Vorher/Nachher Fotos und Dokumentation, Ablauf der Befähigungsprüfung auf der WKO, interne Abschlussprüfung .

Modul 2

Medizinisches Seminar für Piercing: Bestehend aus Intensivseminar (4 Tage) und Abschlusstag (1 Tag – Kontrolle der Heimarbeit, ausgearbeitetes Referat präsentieren).

Inhalte: Allgemeine Einführung, Infektiologie und Immunologie, Virologie, Bakteriologie, Pilze, Hygiene, Desinfektion, Sterilisation, Dermatologie, Symptomenkunde, Kontraindikatoren, Erste Hilfe, Übertragbare Infektionen, Geschlechtskrankheiten, Grundkenntnisse jugendpsychologischer Einschätzung, Arzneimittelkunde und Allergologie, Tutorium für die 25 Stunden Hometraining, Vorbereitung Prüfungssituation (Referat).

Schritt 2Die Befähigungsprüfung

Die Befähigungsprüfung auf der Wirtschaftskammer (Verordnung der Bundesinnung der Fußpfleger, Kosmetiker & Masseure in Kraft getreten mit 01.01.2005)

Modul 1: Fachlich praktische Prüfung

1 Prüfungsgegenstand (Dauer: 4 max. 5 Stunden)

Folgende 5 Piercings sind Voraussetzung: Bauchnabel, Zunge, Tragus (Ohr), Brustwarze (nur beim Mann), Septum (Nase)

Das Tattoo ist vom Prüfungskandidaten so zu wählen, dass es innerhalb von 5-6 Stunden fertig gestellt sein muss.

Mitzubringen:

  • Sämtliche Arbeitsgeräte und Mittel
  • 1 Modell – bitte um Abklärung von möglichen Kontraindikatoren im Vorhinein
  • Einverständniserklärung lt. BGBL. II 141/2003
  • „Ausübungsregeln für das Piercen und Tätowieren durch Kosmetik (Schönheitspflege)- Gewerbetreibende
  • Empfehlung von X-Side: Karteikarte; Pflegehinweis;

Bei gravierender mangelhafter Durchführung einzelner Schritte hat die Prüfungskommission das Recht, die Prüfung jederzeit aus Sicherheitsgründen abzubrechen.

Modul 2: Fachlich mündliche Prüfung

1 Prüfungsgegenstand (Dauer: min. 30 Min. – max. 40 Minuten) aus den Fachbereichen Planung, Sicherheitsmanagement, Qualitätsmanagement).

Modul 3: Fachlich schriftliche Prüfung

1 Prüfungsgegenstand (Dauer: 5 max. 7 Stunden) aus den Fachbereichen

Anatomie, Somatologie, Dermatologie, Histologie, Geschlechtskrankheiten, Unfallverhütung, Hygiene, erste Hilfe, Virologie, Bakteriologie, Pilze, Theoretische Grundlagen der Piercingtechnik.

Modul 4: Unternehmerprüfung

Für die Unternehmerprüfung gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen. Die Unternehmerprüfung beinhaltet betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse. Sollten Sie eine Lehrabschlussprüfung in einem kaufmännischen Lehrberuf, Handelsschule, Handelsakademie, HTL etc…vorweisen können, erkundigen Sie sich, ob jene Zeugnisse anerkannt bzw. ersetzt werden können.

Information: Alle Module können in beliebiger Reihenfolge abgelegt werden. Für jedes positiv absolvierte Modul wird ein Modulzeugnis ausgestellt. Nach Absolvierung bzw. Ersatz aller Module, wird Ihnen von der Meisterprüfungsstelle ein Gesamtzeugnis ausgestellt.

(Die obigen Informationen zu den einzelnen Modulen sind jeglich ein Anhaltspunkt. Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an die WKO – Meisterprüfungsstelle. Anmeldung zur Befähigungsprüfung werden direkt an der WKO entgegen genommen).

WKO Kontakte:

Schritt 4Weg zur Behörde

Weg zur Behörde/Magistrat -> Antrag eines Gewerbescheines.

Schritt 5Unbedenklichkeitsnachweis

Jährliche Hygieneüberprüfung deines Studios.